BAND

Peter Aschenbrenner

wuchs in Pressbaum und Tullnerbach, NÖ auf, mit 7 Jahren war Klavier sein erstes Instrument, später wechselte er zu Saxophon und Querflöte. Nach der Ausbildungen zum Werkzeugmacher und Maschinenbauer und der 5-jährigen Tätigkeit als Maschinenbau-Ingenieur, Studium für Jazzsaxophon, Querflöte, Klavier und Gesang in Wien. Den irischen "Groove" erwarb Peter sich u.a. bei Workshops mit Niall Keegan und Mel Mercier (Irish Flute, Bodhrán). Als Gründungsmitglied ist er seit 1997 der Flötist und Saxophonist von Ciúnas und spielt auch immer wieder die Bodhrán. Wenn er singt, fühlt man sich auf die "grüne Insel" versetzt.

Kompositionen: 2004 Musical „Inspektor Tsuh & Inspektor Vall“ und 2008 die Musik zum bewegten Theater mit Musik „Aus den Augen“, immer wieder mal Jazz-Stücke und natürlich auch Irisches.

CD-Produktionen, Konzerte, Rundfunk- und Fernsehauftritte mit verschiedenen Künstlern - Gandalf, Steve Hackett ("Genesis"), Georg Danzer, Wolfgang Ambros, ZigZag, Marwan Abado, Ursula Leutgöb, Richard Schönherz, Emily Burridge, Erich Buchebner... - in Österreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Italien, Brasilien.

Seit 1989 Instrumentallehrer und seit 1991 Direktor der Musikschule Laabental, NÖ.

Instrumente

  • Flöten
  • Whistles
  • Sopran Saxophon
  • Bodhrán
  • Gesang

Links

1999 begann Peter damit irische Whistles und Flöten zu bauen. Im Laufe der Jahre hat er seine Technik immer mehr verfeinert und bietet unter www.pa-music.com Meisterinstrumente an, die er natürlich auch selbst spielt.